FinanzOnline Zugangsdaten

Übersicht

Die Eingabe der Zugangsdaten für den Webservice Benutzer zu FinanzOnline sind notwendig, um Daten direkt an FinanzOnline zu übertragen. Dadurch sind manuelle Eingaben in FinanzOnline endlich Geschichte.

Hinweis: Der FinanzOnline Benutzer ist pro Benutzer (und pro Mandant) zu hinterlegen.

Webservice Benutzer in FinanzOnline anlegen

Für den direkten Zugang zu FinanzOnline ist ein eigener FinanzOnline Benutzer notwendig. Die Einstellung in FreeFinance muss pro Zugang und pro Benutzer durchgeführt werden.

Information zur Anlage von Webservice Benutzern in FinanzOnline

In FreeFinance müssen dann die folgende Daten gespeichert werden:

  • Ihre Teilnehmer-Identifikationsnummer: Dies ist Ihre FinanzOnline Teilnehmer Identifikationsnummer
  • Benutzer (Suchbegriff): Der Benutzername für FinanzOnline (Webservice-Benutzer) - dieser ist bei der Anlage des Webservice Benutzers der Suchbegriff
  • PIN: Der PIN (Passwort) für den Webservice-Benutzer, den Sie frei vergeben

Steuerliche Vertreter

  • Kanzleisteuernummer: Steuerliche Vertreter müssen, wenn die Zugangskennung der Kanzlei verwendet wird, auch die Steuernummer der Kanzlei eingeben!

Testen des Webservice Benutzers

Die einfachste Art den Webservice Benutzer zu testen kann über die Finanzonline Databox erfolgen. Einfach auf Abrufen klicken - erscheint keine Fehlermeldung sondern im Idealfall Datensätze funktioniert der Zugang.

Schaltflächen

Speichern: zur Speicherung der Zugangsdaten zu FinanzOnline