Jahresabschreibung

Die Auswertung Anlagenbuch - Jahresbuchungen listet alle Anlagen auf, für die im gewählten Jahr eine Abschreibung durchzuführen ist.

Zu den Inhalten dieser Seite

  1. Filter
  2. Auswertung
  3. Schaltflächen
  4. Siehe auch

Filter

Pflichtauswahl

  • Jahr: geben Sie das Jahr an, für das Sie die Abschreibungsbuchungen anzeigen wollen. Standardwert ist das aktuelle Jahr.
  • Art der Abschreibung: Sie haben die Wahl ob Sie sich alle Abschreibungsbuchungen oder nur Abschreibungsbuchungen aus Abschreibung für Abnutzung (AfA) oder geringwertige Wirtschaftsgüter anzeigen wollen. Dadurch lässt sich die Trennung von langjährlichen Anlagen und Anlagen, die im Anschaffungsjahr sofort zur Gänze abgeschrieben werden, als Liste trennen.
  • Art der Anlage: Mit der Auswahl der Art der Anlage können Sie sich nur jene Anlagen anzeigen lassen, die der gewählten Art der Anlage entsprechen.
  • Suchtext: Hier können Sie nach einer spezifischen Anlagenbeschreibung suchen. Der Suchtext, den Sie in diesem Eingabefeld eintragen können, wird in der Beschreibung der Anlage gesucht.

Durch die Kombination der Filter können Sie die Auswertung individuell durchführen.

Auswertung

Durch Drücken der Schaltfläche Anzeigen wird die Liste aller Anlagen angezeigt, die im angegebenen Jahr abzuschreiben sind. Weiteres werden auch Ausscheidungen sowie, unter bestimmten Umständen zulässige, nachträgliche Änderungen ausgewiesen. Anlagen nach FBiG bzw. mit Haltedauer scheinen auf, brauchen aber nicht manuell abgeschrieben werden.

Ziel ist es, dass vor dem Erstellen einer ESt-Erklärung sämtliche hier ersichtlichen Anlagen unter der Gruppierung "Abschreibung durchgeführt" aufscheinen. Die Abschreibung nehmen wir in der jeweiligen Zeile über das Plus-Symbol vor. Stellen wir hier fest, dass eine Anlage nicht mehr im Unternehmen ist oder sich Nutzungsdauer bzw. Anschaffungswert geändert haben, führen wir diese Änderung durch und erstellen danach die Abschreibung.

Die Auflistung enthält folgende Daten:

  • Anlagennummer: die laufende, eindeutige Nummer der Anlage
  • Art der Anlage: Strukturierung der Anlagen zur leichteren Einordnung und Suche
  • Lieferanten: Die Beschreibung, die bei der Eingabe der Anlage eingegeben wurde sowie die Daten des Lieferanten.
  • Anschaffungsdatum: Datum wann die Anlage angeschafft oder in betrieb genommen wurde
  • ND: Nutzungsdauer
  • Anschaffungswert: Wert der Anlage
  • Buchwert zum 1.1.: Der Buchwert der Anlage zu Beginn des gewählten Jahres.
  • AfA: Der Betrag der Abschreibung des gewählten Jahres oder der Betrag des geringwertigen Wirtschaftsgutes.
  • Buchwert zum 31.12.: Der Buchwert der Anlage am Ende des gewählten Jahres bzw. nach der Durchführung der Abschreibung.
  • Status: der aktuelle Status der Abschreibungsbuchung. Wenn ein "+" in einer Zeile zu sehen ist, wurde die Abschreibung noch nicht durchgeführt. Mit einem Klick auf "+" wird die Jahresabschreibung durchgeführt. Ist kein "+" zu sehen, wurde die Abschreibung schon durchgeführt.

Durch Drücken der Schaltfläche  wird die Anlage geöffnet und alle Details zur Anlage in der Maske Anlagenbuch angezeigt.

Schaltflächen

Siehe auch