Anfangsbestand

Übersicht

Mit der Funktion Anfangsbestand können einfach die Anfangsbestände verschiedener Konten mit wenigen Klicks in die Buchhaltung übernommen werden, oder einfach die Anfangsbestände eingesehen werden.

Wie Anfangsbestände angelegt werden sehen Sie in diesem Video.

Filter

  • Jahr: Geben Sie das Jahr an, für das sie den Anfangsbestand buchen wollen. Der Standardwert ist das aktuelle Finanzjahr.
  • Bestandseingabe: Wollen Sie den Saldo vom Vorjahr übernehmen, oder einen initialen Anfangsbestand eingeben?
  • Belegtyp: Schränken Sie die Konten ein, die angezeigt werden, indem Sie eine Kategorie auswählen.

Anfangsbestand buchen

In diesem Abschnitt finden Sie eine Auflistung mit allen Konten, für die Sie einen Anfangsbestand buchen können. Geben Sie einfach in das Feld "zu buchender Betrag" ein, wie hoch der Anfangsbestand sein soll und scrollen Sie wenn Sie fertig sind, bis an das Ende der Liste. Dort finden Sie die Schaltfläche "Buchen und weiter". Ein Dialog öffnet sich, in dem das Buchungsdatum eingestellt werden muss - standardmäßig ist hier der 1.1. des aktuellen Finanzjahres vorausgefüllt. Mit einem klick auf "Buchen" werden die Anfangsbestände hinzugefügt.

Erstmaliger Anfangsbestand

Wenn Sie einen erstmaligen Anfangsbestand buchen wollen, wählen Sie bei Bestandseingabe "Initial" aus. Sie können die zu buchenden Beträge in die Spalte "Zu buchender Betrag" eingeben und indem Sie unter der Tabelle auf "Buchen und weiter" klicken einbuchen. Sie können auch initiale Anfangsbestände auf mehrere Etappen buchen - die Beträge summieren sich, und ersetzen sich nicht.

Übernahme aus Vorjahr

Wollen Sie einen Anfangsbestand für ein neues Geschäftsjahr buchen, und haben Sie bereits davor ein Geschäftsjahr gehabt, wählen Sie bei Bestandseingabe "Aus Vorjahr". Die Salden des Vorjahres der einzelnen Belegarten werden automatisch berechnet und und der Wert in "Zu buchender Betrag" eingetragen. Sie können die Beträge ausbessern, indem Sie einen anderen Betrag in die jeweilige Zeile eingeben. Die Beträge werden mit einem Klick auf "Buchen und weiter" gebucht und unter der Tabelle dargestellt.

Prüfen des Endstandes und Korrigieren des Anfangsbestandes

Haben sich im alten Finanzjahr noch Änderungen ergeben und der Anfangsbestand weicht ab, kann dieser einfach erneut mit Übernahme aus Vorjahr geprüft werden Allfällige Differenzen werden aufgezeigt und als Buchungsvorschlag eingetragen.