HTML-Editor

Grundlegende Information

In verschiedenen Bereichen in FreeFinance können Formatierungen an Texten mit einem "HTML-Editor" durchgeführt werden. Dies sind z.B. Mailtexte und Mailvorlagen, Texte in der Rechnungslegung, Artkel oder Textbausteine.

Der Editor dient dazu Textbereiche und Mails schöner formatieren zu können und damit sowohl Mails als auch Kundendokumente besser zu formattieren.

Beispiele für Formattierungsprobleme

Durch die HTML-Formattierung und den HTML-Editor kann es vorallem bei "Copy-Paste" aus anderen Programmen zu Formattierungsproblemen kommen. Der interne HTML-Code ist für den Benutzer nicht sichtbar und wird vom Mailprogramm dann "interpretiert" - hier kann es zu unterschiedlichen Anzeige kommen.

Versuchen Sie immer die Texte aus einem Texteditor (nicht Mailprogramm mit HTML-Formattierung, nicht MS-Word, etc) zu kopieren und dann erst in FreeFinance in den Mailtexten zu formattieren.

Unnötige Leerzeilen

Problem: Dies kommt z.B. vor, indem der HTML-Code wie folgt aussieht:

<p> </p><p>Sehr geehrte Damen und Herren,</p><p> </p><p>anbei übermitteln wir Ihnen die Rechnung...</p>

wird der Teil in einen Texteditor kopiert sieht es wie folgt aus:

Sehr geehrte Damen und Herren,



danke für Ihr Vertrauen ...

Lösung 1: Markieren Sie die Texte bzw. den gesamten Text und klicken Im Editor auf Formattierungen entfernen (Button: Tx):

Lösung 2: 1. Sie entfernen die Leerschritte im Texteditor und kopieren den Text dann aus dem Texteditor in FreeFinance

 
Sehr geehrte Damen und Herren,

danke für Ihr Vertrauen ...

2. das führt dann zur Formattierung wiefolgt:

<p>Sehr geehrte Damen und Herren,</p><p>anbei übermitteln wir Ihnen die Rechnung...</p>

Beim Speichern wird "HTML-Validation failed." angezeigt

Das Problem in dem Fall können HTML-Daten sein, die entweder nicht HTML-konform oder im Anwendungsgebiet von FreeFinance nicht verwendbar sind. Lösung wie im vorigen Fall.