Rohstoffe

Was sind Rohstoffe?

Rohstoffe (Rohmaterial, Fertigungsmaterial) sind jene Stoffe, die als Hauptbestandteil in die Fertigfabrikate eingehen, wie zum Beispiel Holz bei der Möbelerzeugung.

Grundlagen | Produktion

Rohstoffe

Rohstoffe: Definition

Materialien, die zur Produktion von Verkaufsprodukten angeschafft werden, und als Hauptbestandteil in jenes Produkt einfließen, gelten als Rohstoffe. Wichtig ist, dass das Material einen wesentlichen Teil des Produktes ausmacht, sodass es als Rohstoff klassifiziert werden darf.

Neben Rohstoffe gibt es außerdem Hilfsstoffe und Betriebsstoffe.

Online-Buchhaltung für alle Branchen

Jetzt 30 Tage kostenlos testen

Die Basis einer möglichst genauen Unternehmensbewertung bildet eine solide Buchhaltung. Mit FreeFinance können Sie Ihren Unternehmensgewinn berechnen und daraus die Eigenkapitalrentabilität ableiten.

Ähnliche Fragen

Rohstoffe und Hilfsstoffe werden beide bei der Produktion von Verkaufsgütern verwendet. Während die Rohstoffe den Hauptbestandteil des Produktes ausmachen, sind Hilfsstoffe nicht wesentlich für das Produkt. Bei der Möbelerzeugung kann zum Beispiel Holz als Rohstoff, und Nägel und Leim als Hilfsstoff klassifiziert werden.