NEU: Doppelte Buchführung

FreeFinance kann jetzt doppelte Buchführung - und ist dabei noch einfacher als bisher.

Schnell, schön und mit vielen neuen bzw. verbesserten Funktionen präsentiert sich nun FreeFinance auch für BilanziererInnen.

Neugierig? Reinschauen!

Gleich auf unserer Demo-Umgang anmelden und reinschnuppern!

Oder zu den Neuigkeiten rund um die Einfache Buchhaltung.

Doppelt & Schön & Schnell

  1. Soll-Besteuerung at its best!
  2. Schickes Material-Layout mit neuen Icons
  3. Schöne und interaktive Diagramme
  4. Schnelle Auswertungen & Analysen

Doppelter Grund zu Freude!

Kompliziert kann so einfach sein

Wir sprechen in FreeFinance nun doppelte Buchaltung: Eingangsrechnung, Ausgangsrechnung, Hauptbuch (Buchungsjournal), Nebenbücher (Buchhaltung, Rechnungslegung, Kontoauszug, Registrierkassa), Anfangsbestände uvm.

FreeFinance bucht Währungsdifferenzen oder Skonto automatisch aus, Forderungs- und Verbindunglichkeitskonten für Kunden und Lieferanten werden auf Wunsch automatisch erstellt und verwendet.

So bleibt doppelte Buchhaltung für Sie immer noch einfach!

Schlaue Features

Für das Anlegen der Anfangsbestände sind nur wenige Klicks erforderlich!

Ganz bequem gelangen Sie direkt über die jeweilige Zeilen Ihrer Eingangsrechnung zum Anlagenbuch oder zum Wareneingangsbuch.

BuchungskorrekturenUmbuchungen und Abschlussbuchungen erstellen Sie bequem in einer Profi-Maske! Steuer-Korrekturen erfolgen jedoch über Eingangs- und Ausgangsrechnung.

Daten einfach eingeben

Sie geben Eingangsrechnungen ein, die dabei notwendigen Buchungen erstellt FreeFinance automatisch. Verwenden Sie die Rechnungslegung, so legen Sie dort die Ausgangsrechnungen an und dann lassen Sie sich bequem die Buchung mit einem neuen Geldeingang erstellen!

Buchungszeilen werden nicht direkt bearbeitet - sondern über die zugehörige Eingangs- bzw. Ausgangsrechnung. Dabei kann auch ein Wechsel in den Kontoauszugslader oder die Rechnungslegung notwendig sein.

Buchungsvorgänge können bei Bedarf selektiv storniert werden - oder die gesamte Eingangs- bzw. Ausgangsrechnung. Abhängig natürlich vom Status können noch Datenänderungen vorgenommen werden - damit alles gesetzeskonform bleibt.

 

FreeFinance für Bilanzierer

Wahlweise füllt FreeFinance nun den Bilanz-Teil in der E1A oder aber die K1 aus (keine Bilanz!). Ihre doppelte Buchhaltung bleibt dabei dennoch einfach wie bei FreeFinance üblich.

FreeFinance kann auch die Mehr-/Weniger Rechnung - das sind jene Zusatzdaten, die nicht direkt aus den Buchungen erstellt werden - zB Gewinnfreibetrag!

Die Zusammenfassende Meldung ermittelt sich auf Basis Ihrer eingebenen Ausgangsrechnungen, Ihrer abgeschlossenen Rechnungen aus der Rechnungslegung und den Einnahmen aus Ihrer Registrierkassa.