Alles rund um Buchhaltung und Unternehmensorganisation

Steuernummer in Österreich

Steuerpflichtige Personen werden mittels Steuernummer, eigentlich Abgabenkontonummer, registriert. Diese dient der Identifizierbarkeit und wird vom Finanzamt vergeben bzw. im Zuge der Betriebsgründung erteilt - ist aber nicht zu verwechseln mit der UID-Nummer!
Das Wichtigste zur Steuernummer in Österreich inkl. wichtiger Änderungen seit 2020 finden Sie in diesem Ratgeberartikel.

Absetzung für Abnutzung (AfA) in Österreich

Unter Absetzung für Abnutzung versteht man die Aufteilung der Anschaffungskosten eines Wirtschaftsguts über die Nutzungsdauer. In diesem Artikel zeigen wir, was es dabei zu beachten gilt.

Umsatzsteuer, UID-Nummer & Co: Umsatzbesteuerung in Österreich

Zum Thema Unternehmensbesteuerung: USt, UVA, Vorsteuer, UID-Nummer und Reverse Charge-Verfahren. Wir haben das Wichtigste zur Umsatzbesteuerung zusammengefasst.

FinanzOnline: Registrierung, Login & Funktionen

FinanzOnline, kurz FON, ist das wichtigste und mit mehr als 5 Millionen Nutzern auch das am häufigsten verwendete E-Government-Portal Österreichs.

Unternehmensgründung in Österreich

Vom Angestellten zum Unternehmer? Wir haben das Wichtigste rund um die Unternehmensgründung in Österreich zusammengefasst.

Mehrwertsteuersenkung in Gastronomie, Kultur & Medien

Die vorübergehende Mehrwertsteuersenkung auf 5% für die Bereiche Kunst & Kultur, Gastronomie und Medien tritt mit 01.07.2020 in Kraft.

Grundlagen der Buchhaltung

FreeFinance möchte Ihnen möglichst viele Nebenaufgaben im Geschäftsalltag abnehmen, sodass Sie sich auf das konzentrieren können, was wichtig ist - das was Sie gerne machen. Dennoch ist es von Vorteil, die wichtigsten Grundlagen zu kennen, sodass Sie jede Hürde mit Gewissheit überwinden können.

Einkunftsarten und Rechtsformen

Welche Vertragsformen der verschiedenen Einkunftssarten und Rechtsformen bei Unternehmungsgründungen gibt es und welche Ansprüche und Verpflichtungen ergeben sich daraus? Eine Antwort auf diese Frage erhalten Sie in diesem Ratgeber.

Privatnutzung und Privatanteil

Arbeitszimmer in der Privatwohnung, Internetzugang, Firmenwagen für Privatfahrten: In der Buchhaltung sind privat (mit-)genutzte Unternehmenseigentümer zu erfassen. In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, was dabei zu beachten ist und welche Auswirkungen es hat.