Alles rund um Buchhaltung und Unternehmensorganisation

Steuerprüfung in Österreich: Außenprüfung

Jedes Unternehmen kann einer Steuerprüfung unterzogen werden - daher ist es wichtig und angenehm, die im Zuge der Prüfung benötigten Buchhaltungsdaten bequem übermitteln zu können - mit dem gemeinsam von FreeFinance und Finanzamt entwickelten Export direkt im richtigen Format für die ACL-Prüfsoftware! Wie das geht, zeigen wir Ihnen in diesem Ratgeberartikel!

Unterschied zwischen An- und Vorauszahlungen

In FreeFinance wird in der Rechnungslegung zwischen einer Anzahlung bzw. Teilzahlung und einer Vorauszahlung unterschieden. In diesem Artikel erklären wir diese Unterschiede und zeigen Ihnen Lösungsmöglichkeiten zur Umsetzung in FreeFinance.

Rechnung schreiben einfach erklärt

Rechnungslegung hat oft den Ruf, ein zeitraubender Teil im Geschäftsalltag zu sein. Das muss aber nicht sein - wir zeigen Ihnen worauf es beim Schreiben von Rechnungen ankommt.

GmbH gründen in Österreich

Eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung, kurz GmbH, ist eine Rechtsform eines Unternehmens. Die GmbH ist steuer- und unternehmensrechtlich eine Kapitalgesellschaft und eine juristische Person mit eigener Rechtspersönlichkeit, für deren Gründung mindestens ein Gesellschafter sowie das Aufbringen des Stammkapitals nötig ist.

Firmenbuch | Firmenbucheintrag 2021: was bringt es?

Das österreichische Firmenbuch ist ein öffentliches Verzeichnis, in dem alle relevanten Firmeninformationen zu finden sind. Für Einzelunternehmen ist die Eintragung bis zum Umsatz von 700.000 Euro in zwei aufeinander folgenden Geschäftsjahren bzw. 1.000.000 Euro für ein Jahr nicht verpflichtend. Was also bringt ein freiwilliger Eintrag?

Skonto: Übersicht & Skonto berechnen mit Beispiel

Der Begriff Skonto ist Ihnen sicher schon begegnet - sei es auf Rechnungen oder im Zuge von Bestellvorgängen. Doch was bedeutet Skonto konkret? Kann man das eigentlich selber berechnen und was gilt es hinssichtlich Rechnungslegung und Bezahlung zu beachten? Wir klären auf!

Doppelte Buchhaltung in Österreich

Je nach Rechtsform sowie Umsatzhöhe Ihres Unternehmens kann es zur verpflichtenden Bilanzierung mittels doppelter Buchhaltung kommen. Wann das der Fall ist, was es für Ihre Buchhaltung bedeutet und wie das geht, erklären wir Ihnen in diesem Artikel unserer Ratgeber-Serie.

Einfuhrumsatzsteuer & Zoll: Warenimport und Export

Die Einfuhrumsatzsteuer ist vom Prinzip her vergleichbar mit der Umsatzsteuer im Inland - sie betrifft allerdings sowohl Unternehmer als auch Privatpersonen und ist neben den Zollgebühren für Wareneinfuhren aus Drittländern ans Finanzamt abzuführen.
In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, worauf es dabei zu achten gilt und welche Bestimmungen gelten.

Registrierkassenpflicht in Österreich

In Österreich gilt die Registrierkassen- und Belegerteilungspflicht für Bareinnahmen. Wir zeigen Ihnen, was Sie beim Thema Registrierkasse wirklich beachten müssen.