Kontoauszug importieren

Übersicht

Über diese Funktion können Bankkontoauszüge in FreeFinance geladen werden.

Wie alle Importer ist auch der Kontoauszugimport als Assistent aufgebaut und führt durch die einzelnen Schritte.

Grundlagen zum Import

  • Stellen Sie sicher, dass am Ende der Datei nicht weitere Zeichen (zb: ;;;;;;;;;;;) stehen. Diese führen unter Umständen zu Fehlern.
  • Vergewissern Sie sich, dass der Kontoauszug nicht bereits importiert wurde.

Weitere Informationen zum Import sowie Informationen über Zeichensätze können unter Import nachgeschlagen werden.

Assistent

Folgende Schritte sind beim Importieren durchzuführen:

  1. Datei hochladen und Vorlage wählen
  2. Spalten zuordnen
  3. Vorschau
  4. Zusammenfassung

Datei hochladen und Vorlage wählen

Laden Sie die Datei im CSV-Format (durch Strichpunkt getrennte Textdatei) hoch.

Bitte achten Sie auf die Wahl des richtigen Zeichensatzes: Werden Umlaute nicht oder nicht richtig dargestellt, stimmt der Zeichensatz nicht überein.

Zum Importieren stehen zahlreiche Vorlagen für bankspezifische CSV-Dateien bereits zur Verfügung. Ist die Bank nicht auffindbar, kann eine Standard-Importvorlage gewählt werden.

CSV-Vorlage herunterladen: Laden Sie eine Vorlage mit einer Beispielzeile speziell für den Bankauszugsimporter herunter.

Spalten zuordnen

In diesem Schritt werden die einzelnen Spalten in der CSV-Datei auf Datenfelder in FinanzFenster zugeordnet. Die Spaltenüberschriften stellen die jeweiligen möglichen Daten in den Kontoauszugszeilen dar.

  • Stimmen Spaltenüberschriften mit den folgenden Spaltennamen überein, erfolgt die Zuordnung automatisch.
  • Stimmen einzelne Spaltenüberschriften nicht überein, können die Spalten den Datenfeldern in FinanzFenster manuell zugeordnet werden
  • Sollen einzelnen Spalten nicht importiert werden, kann im Auswahlfeld Diese Spalte nicht importieren gewählt werden
  • Pflichtspalten müssen importiert werden

Um die Daten automatisch richtig zuzuordnen müssen die Spaltenüberschriften in den importierten Dateien mit den folgenden Spaltenüberschriften übereinstimmen.

Spaltenüberschrift Format Pflicht Beschreibung
Bezeichnung Text nein Freitext (nicht Verwendungszweck)
Valutadatum Datum ja Valutadatum der Kontoauszugszeile, zb: 22.08.2013, es werden die gängigsten Datumsformate unterstützt
Betrag Zahl ja Betrag, zb: 1234,56
Währung Text ja Währung des Bankkontos
Buchungsdatum Datum nein Buchungsdatum der Kontoauszugszeile, zb: 24.08.2013, es werden die gängigsten Datumsformate unterstützt
Auftraggeber Text nein Beschreibung des Auftraggebers
Ersterfassungsreferenz Text nein Erfassungsreferenz der Buchung von der Bank
Auftraggeber BLZ/BIC Text nein BLZ oder BIC des Auftraggebers
Auftraggeber Kontonr./IBAN Text nein Kontonummer oder IBAN des Auftraggebers
Partnername Text nein Name des Partners, wird für die automatisierte Verbuchung über den Buchungsautomat verwendet
Partner Kontonr./IBAN Text nein Kontonummer oder IBAN des Partners, wird für die automatisierte Verbuchung über den Buchungsautomat verwendet
Partner BLZ/BIC Text nein BLZ oder BIC des Partners
Kundendaten/Zahlungsreferenz Text nein Kundendatenfeld der Überweisung, wird für die automatisierte Verbuchung über den Buchungsautomat verwendet
Verwendungszweck 1-5 Text nein Verwendungszweck, wird für die automatisierte Verbuchung über den Buchungsautomat verwendet
Zusatztext Text nein Freitext, wird für die automatisierte Verbuchung über den Buchungsautomat verwendet

Vorschau

In der Vorschau werden:

  • entweder Fehler angezeigt, die einen erfolgreichen Import verhindern oder
  • es werden die zu importierten Daten vorab zusammengestellt

Beachten Sie vor allem die Darstellung von Sonderzeichen, um etwaige falsch gewählte Zeichensätze zu erkennen.

Durch Drücken der Schaltfläche Speichern werden die Daten importiert und in FinanzFenster gespeichert.

Zusammenfassung

Die Zusammenfassung zeigt alle Details zum erfolgten Import:

  • Erstellte Einträge: Anzahl neu erstellter Kontoauszugszeilen
  • Nicht importiert: Angabe der Spalten, welche nicht importiert wurden

Doku-Archiv

Nach dem erfolgreichen Upload wird die CSV-Datei automatisch im Doku-Archiv abgelegt und zum Kontoauszug angehängt.

Importieren und Verbuchungen von Kreditkarten oder Spesen/Disagio Zeilen

Paypal Export

Für den korrekten Import von Paypal empfehlen wir folgenden Export. Wir empfehlen den Download über die Berichte in Paypal (NICHT den Paypal Kontoauszug exportieren):

Als Ergebnis sollte dann eine CSV Datei mit folgenden Details zum einfachen und fehlerfreien importieren mit der Paypal Vorlage in FreeFinance möglich sein:

Als Ergebnis zB: folgende Beispielzeile inkl. Überschrift:

"Datum","Uhrzeit","Zeitzone","Name","Typ","Status","Währung","Brutto","Gebühr","Netto","Absender E-Mail-
Adresse","Empfänger E-Mail-Adresse","Transaktionscode","Lieferadresse","Adress-
Status","Artikelbezeichnung","Artikelnummer","Versand- und Bearbeitungsgebühr","Versicherungsbetrag",
"Umsatzsteuer","Option 1 Name","Option 1 Wert","Option 2 Name","Option 2 Wert","Zugehöriger Transaktionscode",
"Rechnungsnummer","Zollnummer","Anzahl","Empfangsnummer","Guthaben","Adresszeile
1","Adresszusatz","Ort","Bundesland","PLZ","Land","Telefon","Betreff","Hinweis","Ländervorwahl",
"Auswirkung auf Guthaben","01.07.2019",
"17:34:26","CEST","Harald Testmann","PayPal Express-Zahlung","Abgeschlossen",
"EUR","81,90","-3,13","78,77","xyz@gmx.net","xxx@gmail.com","4M7367395343524240","Name und Adresse",
"Bestätigt","","","0,00","","0,00","","","","","","","","1","","2.498,13",
"Strasse 56","","Wien","","1010",
"Österreich","02345654323","","","AT","Haben"

Weitere Details zum Verbuchen von Kreditkarten oder Spesen/Disagio

Nähere Infos zur richtigen Import und Verbuchung von Kreditkarten, Paypal oder sonstigen Kontoauszügen vor allem im Bezug auf Spesen und Disagios in den Kontoauszugszeilen finden Sie unter Kontoauszug buchen und abstimmen